Holzpellets: Preis fast halbiert - aktueller Trend geht zu Sackware

07.02.23 • 17:45 Uhr • HeizPellets24 News • Oliver Klapschus

Gute Nachrichten für Pellets-Kunden: Die Preise für Holzpellets fallen auch zum Jahresauftakt 2023 weiter kräftig und haben in der ersten Februarwoche verbreitet das günstigste Niveau seit Juni 2022 erreicht. Ein Großteil der Preisspitze, die im zweiten Halbjahr 2022 Schlagzeilen machte, ist damit abgebaut. In Deutschland haben sich die Pelletspreise von ca. 800 Euro je Tonne im August 2022 auf aktuell ca. 410 Euro je Tonne nahezu halbiert. Die Preisentwicklung in Österreich und der Schweiz zeigt ähnlich stark nach unten.

Die Nachfrage nach Holzpellets ist anhaltend hoch und Verbraucher machen in großer Zahl von der günstigen Kaufgelegenheit gebrauch. Nach Absatzrekorden im Dezember und Januar zeigt die HeizPellets24-Statistik auch zum Start in den Februar Hochkonjunktur für Pelletslieferanten. Bereits zum Ende der ersten Wochen ist die Zahl der Bestellungen ähnlich hoch, wie im gesamten Vorjahresmonat. Auffallend kleine Bestellmengen von durchschnittlich 2,7 Tonnen lassen darauf schließen, dass viele Kunden ihre Vorräte aufgrund ungewisser Preisaussichten frühzeitig ergänzen. In den Sommermonaten, wo viele Langfristbevorratungen erfolgen, fällt das Durchschnittliche Ordervolumen häufig doppelt so hoch aus.

Besonders beliebt ist auf dem Höhepunkt des Winters 22/23 auch Sackware. Viele Online-Kunden ordern aktuell Palletten, die je nach Hersteller knapp eine Tonne Pellets tragen. Üblich sind Versandeinheiten von 66 oder 67 Säcken à 15 kg, was einem Gesamtgewicht von 975 bzw. 990 kg entspricht. Hier zeigt sich der verstärkte Trend zum Zuheizen mittels Einzelraumfeuerungstätten. Hinter dem etwas sperrigen Begriff verbergen sich Pellets-Kaminöfen, die in ca. 250.000 deutschen Haushalten Wärme und Behaglichkeit spenden. In Zeiten, hoher Öl- und Gaspreise und Diskussionen über die Sicherheit der Gasversorgung haben viele Verbraucher das Heizen mit Holz wiederentdeckt. Der Brennstoff lässt sich leicht lagern und ist in Form von Pellets bequem zu handhaben. - ok -

Holzpellets
343,76 CHF
Veränderung
0,00 %
zur Vorwoche
Holzpellets
343,76 CHF
/1.000kg
Ø CH CHF 1.000 kg Preis bei 6.000 kg Gesamtabnahme

HeizPellets24 Logo
Marktbarometer

Preisniveau von heute im Vergleich zum durchschnittlichen Preis der letzten 12 Monate für 1.000 kg bei 6.000 kg Gesamtabnahme.
Holzpellets mit Satz nach unten - Der Juni lockt mit günstigen Preisen
06.06.24 • 17:59 Uhr • Oliver Klapschus
Die Pelletpreise in Deutschland sind mit kräftigen Abschlägen von ca. zehn Euro pro Tonne in den Juni gestartet. Bereits in den letzten Mai-Tagen zeigt sich im Chartbild die Neujustierung der Notierungen zum Monatswechsel, die typischer Weise dann entsteht, wenn sich im Großhandel die Kontraktpreise ändern. In der Schweiz und in Österreich entwickeln sich die Pelletpreise für Endverbraucher dagegen Weiterlesen
Pelletpreise: Sanfte Landung und im Sommer wieder teurer?
03.05.24 • 17:36 Uhr • Oliver Klapschus
Nach einer monatelangen Talfahrt ist die Preisbewegung bei Ende April in eine Seitwärtsbewegung gelaufen. Anfang Mai verharren die Notierungen mit gut 260 Euro je Tonne im deutschlandweiten Durchschnitt im Bereich ihres Langzeittiefs. In Österreich werden bei identischem Preistrend aktuell noch 285 Euro je Tonne Holzpellets notiert. In der Schweiz ist der Pelletpreis im Bereich von 340 Franken je Tonne Weiterlesen

Pressekontakt

Oliver Klapschus
Geschäftsführer
+49(0)30 7017120
Newsarchiv
Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
031 520 800 9
5 / 5.00
1 Bewertungen